Nicht nur für Gesundheit schädlich

Da fasst die Wuppertaler Rundschau in ihrer Mittwochsausgabe vom 21. Mai 2008 auf der Titelseite ein Thema an, das in den vergangenen Wochen schonmal öfters im Tal in kleineren Unterhaltungen ausgiebig diskutiert wurde. Im Rahmen des Rauchverbots in öffentlichen Gebäuden ist das Rauchen auch in Wuppertaler Schulen inzwischen untersagt. Resultat daraus: Die qualmenden Schüler treffen sich vor dem Gebäude und verpesten dort die Luft. Natürlich nicht, ohne auch ihre “Abfälle” während oder nach dem “Genuss” in der Natur zu verteilen. Im konkreten Beispiel geht es um das Ganztagsgymnasium Johannes Rau an der Siegesstraße. Doch wieso sollte es auch anders sein? » [weiterlesen]