Wuppertaler überzeugte Dieter Bohlen

Vor dreieinhalb Jahren suchte der Fernsehsender RTL gemeinsam mit Musiker und Produzent Dieter Bohlen in Wuppertal nach einem neuen „Superstar„. Das große Casting im Rahmen der dritten Staffel der Sendung „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) lockte Tausende mehr oder minder musikalische Bewerber aus ganz Nordrhein-Westfalen ins Bergische. In dieser Staffel war es mit Mike Leon Grosch auch ein gebürtiger Wuppertaler, der bis in die Final-Show vorstieß und sich letztlich nur dem Oberbayern Tobias Regner geschlagen geben. Mit diesem tourte Grosch an anschließend durch ganz Deutschland und kam auch zu einem Konzert in Wuppertal vorbei. » [weiterlesen]