Einbruch in Corona-Testzentrum in Elberfeld

Zwei Einbrecher drangen in den frühen Morgenstunden des Ostermontags, 5. April 2021, in das Corona-Testzentrum an der Mirker Straße in Wuppertal-Elberfeld ein. Die beiden hebelten gegen 4.20 Uhr einen verschlossenen Lagercontainer auf und entwendeten Schutzausstattung wie FFP2-Masken, Einweghandschuhe und Desinfektionstücher. » [weiterlesen]

Elberfeld: 23-Jähriger randalierte in Wohnung

Weil ein 23-Jähriger in einer Wohnung randalierte, wurde die Polizei am Gründonnerstag, 1. April 2021, gegen 19.15 Uhr von Zeugen in die Neue Nordstraße in Elberfeld alarmiert. Zuvor hatte sich der Mann gegenüber einer zunächst eingesetzten Besatzung eines Rettungswagens aggressiv Verhalten und mit einem Messer gedroht. » [weiterlesen]

Fury in the Slaughterhouse in der Stadthalle

 
Nachdem sie im Rahmen ihrer „Little Big World“-Tour im Herbst 2017 ein umjubeltes Akustik-Konzert in der Historischen Stadthalle am Johannisberg gegeben hatten, schaute die Band „Fury in the Slaughterhouse“ kürzlich wieder in der Elberfelder Südstadt vorbei. » [weiterlesen]

Abendlicher Wohnungsbrand am Ostersbaum

Zu einem Wohnungsbrand kam es am späten Freitagabend, 26. März 2021, am Ostersbaum in Wuppertal-Elberfeld. In einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses entstand das Feuer gegen 22.00 Uhr vermutlich nach fahrlässiger Brandstiftung. » [weiterlesen]

„Dümmster Dieb der Republik“ wieder aktiv

Zeugen beobachteten am vergangenen Freitag, 26. März 2021, gegen 23.40 Uhr, einen Mann, der die Scheibe eines Kiosks am Klever Platz in der Elberfelder Südstadt einschlug und dort eindrang. Noch vor Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten flüchtete der da noch unbekannte Täter mit dem aufgefundenen Bargeld und einem mobilen Computer. » [weiterlesen]

Besuch aus Prag beim Schüler-Rockfestival

Das Schüler-Rockfestival feiert JubiläumMan merkt Kalle Waldinger die Vorfreude auf das Jubiläum noch nicht so recht an. Das kommt vielleicht später, viel zu sehr steckt der Vorsitzende des Ronsdorfer Rockprojekts in den Vorbereitungen für die 25. Ausgabe des auch weit über Wuppertals Stadtgrenzen hinaus bekannten Schüler-Rockfestivals am 22. Januar 2011. Und die erfüllen ihn fast schon mit 150 Prozent, voller Elan ist Waldinger – wie immer – bei der Sache. » [weiterlesen]

Anmelden zum Twittagessen am 18.11.2010

Im Juli 2009 fand das erste Twittagessen in Wuppertal statt. Wir vom wupperblog waren damals natürlich auch dabei (siehe Foto). In kleiner Runde wurde damals geklönt und diskutiert. Seitdem ist jedoch viel Wasser die Wupper hinunter geflossen. Eine Twadventsfete, eine Twupperparty und viele kleinere Twitter-Treffen später findet am Donnerstag, 18. November 2010, nun wieder ein abendliches Twittagessen statt. » [weiterlesen]

Steffen Möller kam auf „Heimatbesuch“

Steffen Möller war in der Heimat zu Gast (Foto: Promo)Zahlreiche Hände musste Steffen Möller nach seinem Auftritt in der Historischen Stadthalle am Sonntagabend, 10. Oktober 2010, schütteln. Denn mit dem Schauspieler und Kabarettisten stand nicht irgendwer in Elberfeld auf der Bühne, sondern ein gebürtiger Wuppertaler, der heute zwischen Berlin und Polen pendelt. In unserem östlichen Nachbarland ist Möller durchaus um einiges bekannter als in der alten „Heimat“. » [weiterlesen]

Nächste Seite »