Foto-Wettbewerb: „Leg’ den Farbfilm ein“

Ströer und die Wuppertal Marketing GmbH rufen zum Foto-Wettbewerb auf. | Foto: Malte Reiter

Wuppertal ist eine farbenfrohe Stadt! Das können alle bestätigen, die sich den Kanal @wuppertal auf Instagram anschauen. So viele bunte Motive gibt es in der grünen Metropole des Bergischen Landes zu entdecken – von der beeindruckenden Junior-Uni über die Blütenpracht auf der Hardt bis zur knalligen Holsteiner Treppe.

Weil sich seit 2017 so viele Menschen daran beteiligt haben, den Instagram-Kanal des Wuppertal-Marketings mit tollen Bildern zu füllen, soll im Frühjahr erneut ein Dankeschön zurückgeben werden: Zum zweiten Mal bekommen Fotograf*innen aus dem Tal die Chance, ihren ganz eigenen Blick auf Wuppertal auf den großen Roadside-Screens von Ströer zeigen zu können.

Dieses Mal heißt das Motto: „Leg‘ den Farbfilm ein“! Das Unternehmen Ströer und die Wuppertal Marketing GmbH rufen gemeinsam dazu auf, die buntesten Bilder aus dem Tal einzusenden.

Eine Jury wählt die vier eindrucksvollsten Bilder aus. Die Fotos der Gewinner*innen werden anschließend in vier Wochen auf den digitalen Stadtinformationsanlagen gezeigt. Das beste Foto wird zusätzlich dazu auf einer Großfläche von Ströer plakatiert.

Die Teilnahmebedingungen: Bis Sonntag, 18. April 2021, 23.59 Uhr können die Fotograf*innen ihr buntestes Bild unter social@wuppertal-marketing.de einreichen. Die Teilnahmevoraussetzungen folgen. Eine Jury ermittelt die vier Gewinner*innen, die anschließend benachrichtigt werden. Die Bilder können außerdem unter #stroeermeinwuppertal auf Instagram geteilt werden (dies ist jedoch keine Voraussetzung zur Teilnahme).

Die Voraussetzungen für das Foto:
1.344 × 864 Pixel, sRGB, Querformat, keine Schrift auf dem Foto
Gültige Dateiformate: PSD, JPG, BMP, TIF, PDF, PNG, EPS

WERBUNG

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren: