Die RSC-Löwen bitten um Unterstützung

Die RSC-Löwen wollen auch im Meisterschaftsfinale jubeln könnenEine einzigartige Chance hat der RSC Cronenberg in dieser Saison. Nachdem die Rollhockey-Damen das Double aus Meisterschaft und Pokal ungeschlagen perfekt machen konnten, gewannen auch die Herren am Pfingstwochenende den DRIV-Pokal. Durch Siege über Germania Herringen im Halbfinale stehen sie nun auch in den Endspielen um die Deutsche Meisterschaft. Gegner dort ist der amtierende Titelträger ERG Iserlohn.

Das erste Finalspiel findet dabei am Samstag, 05. Juni 2010, in Cronenberg statt, bevor anschließend in maximal zwei weiteren Spielen in der Serie „Best of three“ der neue Meister der Saison 2009/10 gesucht wird. Los geht es in der Alfred-Henckels-Halle an der Ringstraße 13 um 15.30 Uhr. Für diese Partie zählen die RSC-Löwen auf die Unterstützung der Wuppertaler: In einer vollen Halle möchten sie den ersten Sieg einfahren, um in Iserlohn schließlich das erste Doppel-Double in der Geschichte des deutschen Rollhockey-Sports perfekt zu machen.

Aus diesem Grund hat sich das Team von Trainer Sven Steup auch mit einem Offenen Brief an die Wuppertaler gewandt: „Der Gewinn der Deutschen Meisterschaft und das damit verbundene Doppel-Double, wäre ein noch nie da gewesenes Ereignis. Wir werden in den Finals alles geben, für uns, den RSC Cronenberg und letztlich auch für ganz Wuppertal.“ Und wie die Fans auf den Rängen dabei helfen können, ist für die Mannschaft auch klar: „Mit Eurer Unterstützung, Eurem Gesang, Eurem Applaus und Eurer Leidenschaft können wir dieses historische Ereignis schaffen und Rollhockey-Geschichte schreiben.“ Denn bereits jetzt ist der RSC der erfolgreichste Verein in Wuppertal – und könnte in den Meisterschaftsfinals gegen Iserlohn noch ein i-Tüpfelchen drauf setzen: „Wir haben einen Traum. Träumt ihn mit uns!“

Nachfolgend alle wichtigen Daten noch einmal in Kürze:

Was? RSC Cronenberg – ERG Iserlohn
Wann? Samstag, 05.06.2010, 15.30 Uhr
Wo? Alfred-Henckels-Halle, Ringstraße 13, Cronenberg
Eintritt? 6,00 Euro (normal) / 4,00 Euro (erm.) / 1,00 Euro (Mitgl.)
Infos? www.rsc-cronenberg.de

WERBUNG

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren: