Twupperparty: Das Web 2.0 trifft sich im Tal

Die Rakete lädt zur ersten offiziellen TwupperpartyNachdem die große “Twadventsfete” den Anfang gemacht hatte und sich Organisatoren und Besucher einig waren, dass dieses Zusammentreffen von Wuppertaler Nutzern des Microbloggingdienstes Twitter nach einer Wiederholung schreit, steht diese nun endlich vor der Tür. Am Samstag, 13. März 2010, trifft man sich wieder in der Rakete in der Elberfelder Nordstadt zur sogenannten “Twupperparty”.

Neben vielen Gesprächen von Angesicht zu Angesicht sowie natürlich auch über Twitter via Handy oder Laptop mit den Daheimgebliebenen gibt es wieder einige interessante Programmpunkte. Mit von der Partie ist unter anderem mit Andreas Glumm der NRW-Literaturpreisträger Prosa sowie als “Opener” um 20.00 Uhr “poetischer Punk” mit Stiller Teilhaber. Der Eintritt zur Twupperparty ist frei, wer vorbeikommen möchte kann dies entweder spontan oder vorab bei Facebook anmelden. Eingeladen sind alle Twitter-Nutzer aus Wuppertal, aus dem Bergischen Land, aus dem größeren Umkreis sowie natürlich auch darüber hinaus.

Das Motto der ersten Twupperparty in der Raktete wird übrigens “Fehlinformation” sein. Was dies bedeutet, kann man entweder bis zur Party über Twitter herausfinden bzw. wird erst vor Ort gelüftet…

Nachfolgend alle wichtigen Daten noch einmal in Kürze:

Was? Twupperparty – Die Web 2.0 Party
Wann? Samstag, 13.03.2010, 20.00 Uhr
Wo? Rakete e.V., Schreinerstraße 4, Elberfeld
Eintritt? frei
Infos? www.rakete-ev.de / www.facebook.com

WERBUNG

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren: