„Lichtblicke“ im Solinger Cafe Hubraum

Weihnachten im Cafe Hubraum (Foto: *L*u*z*a*)Ein Gläschen Sekt, ein geselliges Beisammensein und dabei noch etwas für den guten Zweck tun – so kann man doch eigentlich perfekt in die Weihnachtsfeiertage starten. Möglich ist dies am Heiligabend im Solinger Cafe Hubraum. Der in der Kohlfurth direkt an der Wuppertaler Stadtgrenze gelegene Biker-Treff lädt am 24. Dezember 2008 von 10 Uhr bis zirka 15 Uhr zu besinnlichen Einstimmung auf die festlichen Tage ein.

An diesem Tag kostet der Eintritt ins Cafe Hubraum jedoch zwei Euro, dafür erhält man aber auch das oben genannte Glas Sekt und jede Menge Unterhaltung. Und hilft damit Not leidenden Kindern. Denn der Gesamtbetrag aus den Eintrittsgeldern sowie das Geld aus einer aufgestellten Spendenbox geht an die Aktion „Lichtblicke„. Hubraum-Inhaber Richard Zöllner verlässt sich ganz auf seine Gäste und weiß, dass nach diesem Tag ein „ordentlicher Betrag überwiesen werden kann.“

Wer Kindern helfen möchte, sollte am Heiligabend also mal auf der Solinger Wupperseite vorbeischauen und ein paar Euro da lassen.

Mit Bildmaterial von *L*u*z*a* (by).

WERBUNG

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren: