Es ist schon wieder Herbst im Tal

Es herbstet schon wieder in WuppertalWir haben gerade einmal Ende August, der Sommer ist also kalendarisch noch bei uns. Doch davon merkt man in den letzten Tagen irgendwie immer weniger. Die ersten braunen Blätter fallen von den Bäumen und verwandeln die Straßen und Gehwege bei Regen in eine glitschige Rutschbahn. Die Sonne lässt sich auch nur noch dann und wann mal zwischen den grauen Wolken blicken. Ist das etwa schon der Herbstanfang?

Ein wenig Hoffnung macht es da doch, dass wenigstens zum NRW-Tag am Sonntag, 31. August 2008, endlich mal wieder richtig die Sonne über dem Wuppertal strahlen soll. Wollen wir es hoffen. Denn jetzt schon wieder Herbst, da mag so mancher zwar froh sein. Aber für den Spätsommer ist es Anfang September doch irgendwie noch ein bisschen zu früh…

WERBUNG

Kommentare

      Dennis
      27.08.2008, 16.33 Uhr

      Ja, das sehe ich auch so. Ich habe auch das Gefühl, es wird hier schon extrem schnell dunkel.

      Stefan Gemba
      27.08.2008, 21.13 Uhr

      Ich verfalle auch schon langsam in eine Art Winterschlaf. Noch ein wenig Sonne bis Oktober wäre nicht schlecht.

      blogZicke
      28.08.2008, 08.38 Uhr

      ich fand diesen Sommer nicht so toll und ich bemerke auch schon, dass die Tage dunkler werden.

      Frank
      28.08.2008, 18.45 Uhr

      Ich setze meine ganze Hoffnung auf den September. Mal sehen. 🙂

      Merlin
      02.09.2008, 21.11 Uhr

      Die Hoffnung gebe ich auch nicht auf (die Hoffnung – so sagt man – stirbt zuletzt). Vielleicht gibt es ja doch noch einen goldenen Herbst (ich habe noch eine Woche Urlaub im September) 😉

      Blog3000 | Hei Hussassa, der Herbst ist da! (2)
      22.09.2008, 20.22 Uhr

      […] habe ich gerade im wupperblog nur einen Link recherchiert, da stolpere ich auch über den dortigen Herbst-Beitrag von Ende August mit Bezug auf mich. Recht hat der liebe […]

Diesen Beitrag kommentieren: