Medienschau: „Red Bull X-Fighters“

Ein riesiges Ereignis war die Show der „Red Bull X-Fighters“ in Wuppertal. Nach Stationen der Serie in Mexico City (Mexiko), Rio de Janeiro (Brasilien), Texas (USA) und Madrid (Spanien) kamen die weltbesten FMX-Fahrer nun ins Bergische Land, bevor am 06. September 2008 in Warschau (Polen) das große Finale der diesjährigen Tour auf dem Programm der „Red Bull X-Fighters“ steht und der inoffizielle Weltmeister ermittelt wird.

Die Jury am meisten überzeugt hat in Wuppertal übrigens der Schweizer Mat Rebeaud, der sich auch Hoffnungen auf den Titel machen kann. Das Mega-Event im Steinbruch Oetelshofen stieß dabei auf ein riesiges Medieninteresse. Unter anderem drehte der Fernsehsender DMAX für Zusammenfassungen, die am 30. August 2008, ab 17.15 Uhr, sowie am 02. September 2008, 00.15 Uhr, und am 07. September 2008, 10.15 Uhr, ausgestrahlt werden. Ein Video über die waghalsigen „Red Bull X-Fighters“ in Wuppertal zeigte ebenso SPIEGEL TV auf SPIEGEL Online, während stern.de einen umso ausführlicheren Artikel brachte.

Einen Nachbericht sowie eine umfassende Foto-Galerie hat auch unsere Partnerseite wupperguide.de veröffentlicht. Darüber hinaus kursieren im Internet allerdings auch zahlreiche weitere interessante Videos…


Quelle: Freecaster.tv

WERBUNG

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren: