NRW-Tag 2008 wirft Schatten voraus

Peter Jung, Dr. h.c. Josef Beutelmann, Dr. Jürgen RüttgersDie Vorbereitungen laufen derzeit auf Hochtouren, in zwei Wochen ist es schließlich soweit. Dann wird Wuppertal die “größte Veranstaltung” in seiner Geschichte erleben. Das versprach Georg Sander, Geschäftsführer der Wuppertal Marketing GmbH, auf einer Pressekonferenz am Freitagmittag, 15. August 2008. Und auch NRW-Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers zeigte sich ob des umfangreichen Programms begeistert.

Der NRW-Tag 2008 wird in verschiedenen Themenbereichen nicht nur die Wuppertaler zur Festmeile in Sonnborn, ins Elberfelder Luisenviertel sowie in die Barmer Innenstadt locken. Auch zahlreiche Gäste aus ganz Nordrhein-Westfalen werden wohl kommen, schließlich werden rund 10.000 aktive Teilnehmer vom 29. bis 31. August 2008 für das “nötige” Sport-, Kunst-, Kultur-, Technik- oder Musik-Programm sowie die entsprechende Kulinaria auf den und rund um die Feier-Orte sorgen.

Weitere Informationen zum NRW-Tag gibt es bei unserer Partnerseite wupperguide.de, auf der offiziellen Homepage www.nrwtag-2008.de, im an vielen Orten in Wuppertal ausliegenden Programmheft sowie ab der kommenden Woche natürlich auch hier im wupperblog.

WERBUNG

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren: