Die großen Vorteile des Internets

Brand einer Firma an der Hatzfelder Straße…gegenüber Printtiteln wie Zeitungen und Zeitschriften sind sicherlich zahlreich und schon oft diskutiert worden. Doch just in dieser Woche wurden diese wieder einmal bestätigt. Oder war es nur der Eigensinn einer einzelnen Person? Schauplatz hierfür war der Brand in einer Firma an der Hatzfelder Straße, über den unter anderem neben einigen weiteren Medien auch unsere Partnerseite wupperguide.de in Wort und Bild berichteten konnte.

Im Vorteil war, wer nur gesprochen oder schriftlich über diesen Brand berichten musste. „Dunkle Rauchwolke über Wuppertal“ hieß es im Tenor der Nachrichten. Doch war das Feuer auf dem Firmendach schnell wieder gelöscht und der Rauch verschwunden. Schlecht, wer zu spät da war und möglichst spektakuläre Fotos von dem Brand machen sollte.

Denn für eingie Fotografen gab es nichts mehr abzulichten, als Wasser auf das Dach spritzende Feuerwehrleute. Der Rauch war verzogen, der fast blaue Himmel sichtbar. Eine Frau, die mit dem Handy Fotos des dunklen Rauchs gemacht hatte, bot ihre Fotos einem Herrn mit professioneller Kamera an – und wurde abgewimmelt. Was er denn mit Handyfotos sollte. Ging ihm da der eigene Gewinn durch die Lappen?

Seitdem die Bild ihre Leserreporter hat, weiß man doch, dass auch Handyfotos durchaus in Zeitungen gedruckt werden können. Klar, in manchen Fällen lässt die Qualität wirklich ein bisschen zu wünschen übrig. Doch was der wupperguide an Fotos vom Brand auf Hatzfeld bekam, das kann sich durchaus sehen lassen. Dunkler Rauch, Feuerwehrleute in Aktion – und mit einem Handy aufgenommen. Da passt dann auch die Beschreibung des Brandes im Artikel zu den einzelnen Bildern…

WERBUNG

Kommentare

      Lars
      20.06.2008, 02.20 Uhr

      Einfach nur arrogantes Verhalten von Profis. Der Mann sollte mal überlegen ob der Leser dieses „Ich bin Profi“-Gehabe quittiert mit „Die Zeitung kaufe ich nicht mehr.“

      Marcus Müller
      21.06.2008, 15.45 Uhr

      Garantiert nicht. Denn die Wuppertaler wollen weiter jeden Morgen ihre Zeitung auf dem Tisch liegen haben. Wieso Internet, wenn es auch langsamer geht… 😉

Diesen Beitrag kommentieren: