Heinz Erhardt begeistert im TiC

Thorsten Hamer ist Heinz ErhardtEigentlich hätte schon längst alles wieder vorbei sein sollen, denn die Bühnenpräsenz von Heinz Erhardt im TiC-Theater in Cronenberg war nur für den Anfang des Jahres 2008 gedacht. Doch da hatten die Macher hinter den Kulissen wohl falsch kalkuliert: Denn während Thorsten Hamer in seiner Paraderolle als Heinz Erhardt in und um Wuppertal die Massen begeisterte, sollte das in Cronenberg nicht anders sein.

Die logische Konsequenz war natürlich, dass das Erhardt-Programm “Noch’n Gedicht” bereits zweimal verlängert wurde. “Von Januar bis April erziehlten wir mit dem Programm eine Auslastung von 99 Prozent”, erzählt Hamer, der sich über diesen Erfolg natürlich riesig freute.

Und während die Vorstellungen am 13. Juni 2008 komplett, und am 07. Juni und 21. Juni fast vollständig ausverkauft sind, gibt es für die Brunchvorstellung am 15. Juni, 11 Uhr, noch einige wenige Restkarten. Diese sind erhältlich an der TiC-Hotline (0202) 47 22 11 oder aber im Internet unter der Adresse www.tic-theater.de – wo sonst…

Und wer keine Tickets mehr ergattern kann, der muss nicht verzweifeln: “Zur Zeit arbeite ich an einem zweiten Teil sowie an einer Inszenierung von dem Theaterstück ‘Das hat man nun davon’ von Heinz Erhardt”, erklärt Schauspieler Thorsten Hamer. So kann man sich schon auf die Erhardt-Rückkehr auf die Wuppertaler Theaterbühne freuen.

WERBUNG

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren: