Das “verhüllte” Ronsdorfer Stadtbad

Das verhüllte Stadtbad in Ronsdorf“War Christo in Wuppertal?” – Diese Frage stellten sich die Ronsdorfer in den vergangenen Tagen vermehrt. Denn das Stadtbad in der Straße Am Stadtbahnhof präsentiert sich derzeit ein wenig “verhüllt”. Auf der nördlichen Seite wurde nur ein “kleines Loch” am Eingang gelassen, ansonsten beherrscht eine weiße Plane das Bild. Ganz im Stile des von Christo und Jeanne-Claude verhüllten Berliner Reichstaggebäudes im Jahre 1995.

Doch die Ronsdorfer brauchen keinen Medienauflauf an ihrem Schwimmbad befürchten. Das Haus wurde aus dem einfachen Grunde “verhüllt”, da derzeit Bauarbeiten an der Außenfassade stattfinden. Die südöstliche Hälfte war bereits in den Wochen zuvor dran, nun widmen sich die Bauarbeiter der Straßenseite zum Stadtbahnhof hin.

WERBUNG

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren: