Wuppertaler freuen sich auf den Sommer

Wird der Sommer schon erwartet?War es Zufall? Ist der Schal unbemerkt verloren gegangen? Oder hat ihn ein Wuppertaler extra „weggeworfen“? Beim Blick auf das schöne Frühlingswetter, welches uns derzeit verwöhnt, wäre letzteres ziemlich verständlich. Weshalb der Schal aber in der Hütter Buschstraße in Cronenberg herrenlos herumlag, können wir leider nicht klären. Aber dafür sagen uns die Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst (DWD) einen super Sommer voraus.

Ein Grund mehr natürlich, seine Winterklamotten loszuwerden. Allerdings soll das Wechselwetter mit Sonne und Regen noch ein bisschen anhalten. Ist Schnee auch noch mit im Angebot? Die Tageshöchsttemperaturen sollen jedoch allmählich auf Werte zwischen 15 und 21 Grad ansteigen, im Juni und Juli sollen die Temperaturen wahrscheinlich sogar über den langjährigen Mittelwerten liegen. Nach dem verregneten Sommer 2007 und den vier Wochen Sonnenschein 2006 wären zwei Monate schon eine gute Steigerung. Hoffnung macht sich breit – besonders für das letzte April-Wochenende 2008! Denn dann soll es nämlich laut Deutschem Wetterdienst wahrscheinlich freundlich und frühlingshaft warm werden „bei nur geringer Schauerneigung“. Lassen wir uns mal überraschen!

WERBUNG

Kommentare

      kleene
      22.04.2008, 12.55 Uhr

      Langsam könnte es schoen werden. Schliesslich war es lang genug grau, trueb und haesslich. Kaum war am Sonntag die Sonne raus, waren alle viel froehlicher. Also ich freue mich auf den Sommer. Hoffentlich wird es ein langer und schoener Sommer und nicht so wie im letzten Jahr!

      Anna.H.
      26.04.2008, 21.10 Uhr

      Ja,..aber Wuppertal ist doch eh die regenreichste Region überhaupt!

Diesen Beitrag kommentieren: