„Alarm für Cobra 11“ aus dem Tal

Die Dreharbeiten von 'Alarm für Cobra 11' in WuppertalIm September 2007 sorgten die Dreharbeiten zur TV-Serie „Alarm für Cobra 11“ wieder in Wuppertal für einiges aufsehen. Am Donnerstagabend, 13. März 2008, startet nun die neue Staffel beim Fernsehsender RTL mit einer Folge in Spielfilmlänge. Auf die „Wuppertaler Folge“ müssen die Cobra 11-Fans jedoch noch eine Woche länger warten. Laut erdogan-atalay-fanpage.de wird die Episode „Inkasso“ mit Erdogan Atalay, Gedeon Burkhard, Christoph Hohmann, Holger Handtke, Liane Forestieri und den Bildern aus Wuppertal am 20. März 2008 ausgestrahlt. Beginn ist wie immer um 20.15 Uhr, die Wuppertaler Straßen werden zu diesem Zeitpunkt wohl ein bisschen leerer sein…

WERBUNG

Kommentare

      engl
      13.03.2008, 20.01 Uhr

      elberfeld. nordstadt. logisch. 😉

      Jürgen P.
      15.03.2008, 07.31 Uhr

      Fast… Das war doch dieses Mal auf dem Barmer Sedansberg, oder?

      engl
      15.03.2008, 14.11 Uhr

      barmen??? naja… 😉

      wupperblog ~ Wir bloggen das Wupper-Tal! ~
      21.03.2008, 00.26 Uhr

      Von Düsseldorf nach Wuppertal……

      …in nur zwei Sekunden. So lange dauerte der “Sprung” bei der TV-Serie “Alarm für Cobra 11″, bei dem die auf dem Barmer Sedansberg gedrehten Szenen in der Folge “Inkasso” am Donnerstagabend, 20. März 2…

      Julian
      21.03.2008, 16.36 Uhr

      :-8 Toll Ich Bin Ein Richtiger Fan Von „alarm für cobra 11“ und kaum bin ich nach Schleswig Holstein Gezogen Drehen Die Stunts Direkt Vor Meiner Alten Wohnung 😀 ^^ Toll

Diesen Beitrag kommentieren: