wupperguide kein “schlechter Aufruf”

Screenshot www.wupperguide.deSo schlecht ist unsere Partnerseite www.wupperguide.de nun auch wieder nicht. Auch wenn so mancher Besucher in den letzten Tagen ein “Bad Request” neben dem Logo in der Kopfzeile in schwarzer Schrift auf blauem Hintergrund lesen konnte, so lässt dies keine Rückschlüsse auf die Qualität des Inhalts zu. Auch wurde der wupperguide nicht gehackt, wie manch treuer Leser besorgt per eMail anfragte. Ebenso können aber auch Rückschlüsse auf einen möglicherweise bevorstehenden Relaunch der Seite verneint werden, solche Marketingaktionen, wie sie etwa das bekannte Online-Portal Bild.de Mitte Dezember 2007 durchführte, wird es beim wg-Team nicht geben.

Vielmehr liegt die Anzeige “Bad Request” darin begründet, dass ein Anzeigekunde auf dem Werbeplatz neben dem wupperguide-Logo seine Banner temporär nicht richtig ausliefern kann. Also keine Sorge: Der wg wird auch weiterhin “good News” – und natürlich auch nicht so erfreuliche – bringen.

WERBUNG

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren: