Alles neu macht der Oktober

Was für ein Wochenende liegt hinter uns. Das letzte Oktober-Wochenende 2007 hatte es wirklich in sich. Oder? Nicht nur, dass in der Freitagnacht der siebte und letzte Band von Harry Potter erschien und kleine und große Leseratten in die Buchhandlungen lockte. Nein, auch das Unternehmen Apple mobilisierte seine Fans mit dem neuen Betriebssystem Mac OS X 10.5 Leopard und entsprechend ausgelassenen Verkaufspartys zum Feiern der Premiere.

Ein bisschen weniger von Belang waren für die Wuppertaler zwei neue Internetangebote, die am letzten Oktober-Wochenende ebenfalls das “Licht der Welt erblickten”. Ganz vorbei kam man auch hier dank medialer Großberichterstattung nicht so ganz, doch hatte es keine grundlegenden Auswirkungen auf das Leben im Tal. Zum einen launchte die SPD im Rahmen ihres Parteitages das Mitglieder- und Interessierten-Portal meineSPD.net, wo sich in den ersten Stunden auch gleich eine handvoll Wuppertaler Sozis registrierten. Zum anderen fuhr die WAZ im Ruhrgebiet ebenso große Geschütze auf mit dem neuen Angebot Der Westen, welches – begleitet von einem riesigen Medienhype – neue Maßstäbe in der Medienlandschaft des Internets setzen soll. Mit koservativem Layout, ein paar bekannten Details aber auch neuen Ideen mit mehr heißer Luft gekocht, als wirklich innovativ.

Aber zum Glück haben wir das Samba-SPD-Potter-Apple-WAZ-Wochenende gut überstanden – und nun kehrt wieder ein bisschen mehr Ruhe ein.

WERBUNG

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren: