Eine Welt ohne Ecken und Kanten

"Round about dijaki Runde 3" in der Galerie BlickfangObjekte und Malerei in Mischtechnik sind ab Freitag, 9. Januar 2009, in der Elberfelder Galerie Blickfang zu sehen. Dieser Umstand wäre eigentlich nichts besonderes, würde es sich nicht um das Künstlertrio „dijaki“ handeln, die in der Luisenstraße 90 ausstellen werden. Denn Ditte Bek Petersen, Jacqueline Heß und Kim Bruchmann haben eine interessante Konzeptausstellung kreiert, die vollkommen auf die Galerie Blickfang » [weiterlesen]

Ein bisschen Afrika im Bergischen

„Na, wie war’s in Afrika?“ – So betitelt Stefan Seitz in der Wuppertaler Rundschau vom heutigen Mittwoch, 14. November 2007, die Rubrik „Aus dem Tagebuch der Redaktion“. Er war nämlich für die „WuRu“ als Begleiter einer Gruppe von Oberstufenschülern des Gymnasium Sedanstraße in Namibia, die dort die Spuren des deutschen Kolonialismus erforschten.

Die gleiche Frage dürfte sicherlich auch Till Brühne in den vergangenen Wochen zuhauf gehört haben. Der junge Fotograf war nämlich ebenfalls in Afrika unterwegs. Genauer gesagt in Südafrika. Und Till Brühne wäre sicherlich nicht Till Brühne, hätte er dort nicht seine » [weiterlesen]