Schneechaos im Feierabendverkehr

Ein "parkender" Bus auf der Elias-Eller-Straße in RonsdorfMitten im Feierabendverkehr wurde am Dienstagabend, 10. Februar 2009, Wuppertal wieder einmal von einem Schneechaos heimgesucht. Auf den Höhenlagen ging im öffentlichen Personennahverkehr fast nichts mehr, zahlreiche Busse hatten auf ihrem Linienweg vor den glatten Straßen kapituliert. Die Ronsdorfer Straße bergwärts war zeitweise komplett dicht, sonst kamen die Autos meist nur im Schrittempo voran. » [weiterlesen]

Ende, aus, vorbei: Nie wieder Cola!

Nie wieder Cola?Ich werde nie wieder Cola trinken. Nicht nur, dass da viel Zucker drin ist und auch Koffein. Nein, ein sehr einschneidendes Erlebnis lässt mich zu diesem das Leben verändernden Vorsatz kommen. Da startet man am Mittwoch, 16. April 2008, mal gut gelaunt zu früher Morgenstund in den Tag. Die Sonne strahlt vom Himmel, die Temperaturen sind für einen Aprilmorgen richtig gut – und was ist? Auf dem Weg zur Arbeit steht man erstmal im Stau. » [weiterlesen]

Parkstraße: Umwege nach Ronsdorf

Markierungsarbeiten an der Staubenthaler StraßeEinen ziemlichen Umweg fahren dürfen in Zukunft Autofahrer, die von der Autobahn 1 über die L 419 fahren und zum Beispiel zur Reformierten Kirche in Ronsdorf wollen. Denn seit Donnerstag, 21. Februar, ist auf der Parkstraße die Linksabbiegerspur in die Staubenthaler Straße gesperrt und wird zu einer zweiten Geradeaus-Spur in Richtung Lichtscheid umgebaut.

Sicherlich staut sich in den Abendstunden der Verkehr » [weiterlesen]