TiC: Kultur, die sich für beide Seiten lohnt

Die Verantwortlichen des TiC-Theaters freuen sichDass Kultur in Zeiten schwieriger Haushaltslagen nicht unbedingt den Bach runter gehen muss, da kann das „kleine“ TiC-Theater in Cronenberg den „großen“ Wuppertaler Bühnen im Tal durchaus etwas vormachen. Sicherlich, an der Borner Straße muss man keine Oper und ein Schauspiel unter einen Hut bekommen, aber im „Aquarium-Theater“ (TiC-Chef Stefan Hüfner: „Alles in klein, aber alles da“) wird recht positiv gewirtschaftet. » [weiterlesen]

Heinz Erhardt geht – und kommt wieder…

Christian Ochse und Thorsten Hamer (Foto: marcpierre)Seit knapp zwei Jahren schon bringt „Heinz Erhardt“ die Wuppertaler zum Lachen. So lange ist Schauspieler Thorsten Hamer bereits in seiner Paraderolle zu sehen. Erst in der Kunst- und Kulturgalerie „Der Plan“, seit Anfang 2008 auch im TiC-Theater. Über 250 Vorstellungen hat es seitdem gegeben – und es werden immer mehr. Denn Hamer soll nun auch an einem Bonner Theater mit den Erhardt-Klassikern auftreten. » [weiterlesen]

Weihnachten alles anders im TiC-Theater?

"Weihnachten wird alles anders" im Cronenberger TiC-TheaterDie Wuppertaler lieben Komödien des Hamburger Autors Frank Pinkus, besonders aber die Cronenberger. Es ist also durchaus kein Wunder, dass neben der berühmten „Feuerzangenbowle“ auch ein Pinkus-Stück zu Weihnachten im TiC-Theater gespielt wird. Und bei dem verspricht schon der Titel viel: „Weihnachten wird alles anders“ feiert am Freitagabend, 28. November 2008, 20 Uhr, Premiere an der Borner Straße. » [weiterlesen]

Thorsten Hamer sitzt nun in „TiC-Sauna“

Thorsten Hamer sitzt nun in der TiC-SaunaNachdem er bereits in der Langerfelder Kunst- und Kulturgalerie „Der Plan“ mit dem Monolog „Allein in der Sauna“ von Frank Pinkus das Publikum restlos begeistern konnte, sinniert Thorsten Hamer seit wenigen Wochen nun auch im TiC-Theater an der Borner Straße in Cronenberg bei heißen Aufgüssen über das alltägliche Zusammenleben von Männern und Frauen sowie deren typischen Eigenarten und kleinen Schwächen. » [weiterlesen]