Stöckchen: Wir twittern uns einen

Der Thommy hat uns vor einigen Tagen ein Stöckchen zugeworfen, welches wir nachfolgend beantworten wollen. Dieses Mal dreht sich alles um twitter.com, einen amerikanischen, aber weltweit verbreiteten Microblogging-Dienst. Diesen nutzt auch der wupperblog für regelmäßige Updates und eine öffentliche Kommunikation mit unseren Lesern.

1. Wie lautet Dein twitter-Name?
Wie man es sich schon sicher denken kann, twittern wir vom wupperblog natürlich unter dem Namen „wupperblog„. Meine persönlichen Updates erhält man, wenn man den Nachrichten von „mamuero» [weiterlesen]

Stöckchen zum Thema „Weblog“

Besser spät als nie, so könnte das Motto bezüglich des Stöckchens lauten, welches uns der Lars vom MoehBlog zugeworfen hat. Was ein Stöckchen ist? Das ist eine Art „Online-Kettenbrief, der meist aus einer Sammlung von Fragen besteht, die häufig einem bestimmten Thema zugeordnet sind“. So definiert es zumindest die Wikipedia. Und pünktlich zum Wochenende befassen wir uns daher auch mal mit den weltbewegenden sieben Fragen zum Thema Bloggen und wupperblog.

1. Was war der entscheidende Grund, mit dem Blogging anzufangen?
Da die Macher des wupperblog auch den » [weiterlesen]