Nur einmal jährlich saubermachen?

Mächtig viel Staub aufgewirbeltDie Zahlen sind schon ein bisschen beeindruckend: Insgesamt 6.000 fleißige und mit Handschuhen, Greifzangen sowie Mülltüten bewaffnete Helfer sammelten am Samstag, 12. April 2008, im Rahmen des ersten Bergischen Müllsammeltages in Wuppertal rund 28 Tonnen Abfall ein. Eine Zahl, die eigentlich aufrütteln sollte. Ist das Tal der Wupper eine einzige Müllhalde? Leben die Menschen gerne in soviel Dreck und Abfall? » [weiterlesen]