Webnews will brennende Häuser sehen

Alles fing damit an, dass die „BILD“ sogenannte „Leserreporter“ suchte, die Stars, Unfälle und angeblich berichtenswerte Situationen im Bilde festhalten sollten und dafür sogar noch 500 Euro „Honorar“ bekamen. Eine ähnliche Aktion ruft nun auch das Internet-Portal „Webnews.de“ ins Leben. In einer Pressemitteilung titelt man ganz stolz „Bürgerjournalismus startet in Deutschland unter www.webnews.de » [weiterlesen]