Twittagessen mit Glühwein und Mandeln

Glühwein, Handys und interessante GesprächeWeihnachtsmärkte scheinen ein besonders guter Anlass zu sein, sich über das Internet zu verabreden. Vor nunmehr schon zwei langen Jahren gab es ein erstes (und recht spontanes) Bloggertreffen am Lions-Stand in Elberfeld. Das nunmehr schon dritte Twittagessen in Wuppertal fand schließlich am Montagabend, 20. Dezember 2010, in der Budenwelt am Johannes-Rau-Platz vor dem Rathaus in Barmen statt. » [weiterlesen]

Nachlese: Blogger- und twitterer-Treffen

Einige ratlos umherirrende Gesichter konnte man am Montagabend, 22. Dezember 2008, vor dem Sasse-Haus an der Elberfelder Herzogstraße entdecken. Gegen 19 Uhr fand dort am Glühweinstand des Lions-Club auf dem Weihnachtsmarkt nämlich ein recht spontanes Wuppertaler Blogger- und twitterer-Treffen statt. Und diese suchenden Personen wollten eine schwarze Tasche mit aufgedrucktem „wupperguide“-Schriftzug finden.

Auch wenn Frank und Thommy erst einmal „blind“ an Kati und Marcus vom wupperblog vorbei liefen, schaffte es immerhin Frank als erster, die Tasche zu entdecken. Als zweiter – trotz » [weiterlesen]

Montag, 22. Dezember 2008, 19 Uhr

Dieses Datum sollte man sich unbedingt merken! Zumindest dann, wenn man mit den Wuppertaler Bloggern und twitterern mal in geselliger Runde bei einem Becher Glühwein (oder natürlich auch etwas anderem oder auch „trocken“) persönlich – und nicht mit Hilfe der Tastatur – ins Gespräch kommen möchte. Denn nach demokratischer Abstimmung findet an diesem Abend das Wuppertaler Blogger-Treffen auf dem Weihnachtsmarkt in Elberfeld statt. Auch wer sich nicht an dem Voting beteiligt oder gerade erst vom Treffen erfahren hat, ist herzlich willkommen! Treffpunkt ist der legendäre, beliebte und wahrlich vor Menschenmassen nicht zu übersehende Lions-Glühwein-Stand am ehemaligen Kasino-Kreisel.

Blogger-Treffen auf dem Weihnachtsmarkt

Blogger treffen bei einem Becher Glühwein? (Foto: adactio)„Wie wäre es mit einem spontanen Glühwein-Treff?“ – Diese Frage konnte sich Markus nicht verkneifen. Schließlich hatten wir zusammen mit anderen Bloggern aus Wuppertal schonmal angeregt, mal ein Blogger-Treffen im Tal zu arrangieren. Doch gekommen ist es dazu bislang leider nicht. Grund genug, mal in der vorweihnachtlichen Zeit einen neuen Anlauf zu probieren. Und nun werden hoffentlich Nägel mit Köpfen gemacht… » [weiterlesen]