Mit Spaß und Engagement dabei

Die Waldjugendspiele im GelpetalAllerorts wird über die sogenannten „Ein-Euro-Jobber“ geschimpft. „Billige Arbeitskräfte“ oder „mangelnde Qualifizierungsmöglichkeiten“ werden diesen Arbeitsgelegenheiten nachgesagt. Befürchtungen, die Hartz-IV-Kräfte könnten Firmen und deren Arbeitnhmern – wie zum Beispiel beim Neubau der Stehplatztribünen im Stadion am Zoo – die Arbeit wegnehmen. » [weiterlesen]