Junior-Uni: Lernen in den Herbstferien

Einige ganz wenige Plätze sind in den Kursen der Wuppertaler Junior-Uni für das Wintersemester 2010 noch frei. Etwa in den Kursen „Zoom – Die Technik hinter dem Auslöser“ (10 bis 14 Jahre) und „Druckreif – Manuskripte mit LaTeX gestalten“ (ab 14 Jahre). Doch auch wer dieses Mal wieder kein Glück bei den Anmeldungen hatte, der kann dennoch Hoffnung auf ein wenig spielerische Bildung schöpfen: Denn auch in den Herbstferien veranstaltet die Junior-Uni einige Kurse für Kinder und Jugendliche. Nähere Informationen gibt es in den kommenden Tagen online unter www.junioruni-wuppertal.de. Dort kann man sich für die Kurse auch gleich anmelden – oder telefonisch unter (0202) 430 43 90.

Ferienzeit ist Müllzeit am Schulzentrum?

Mülleimer am Schulzentrum SüdMülleimer müssen im Umfeld des Schulzentrum Süd auf Küllenhahn schon so ziemlich leiden. Des Öfteren werden sie von Autofahrern einfach gerammt oder bis oben hin vollgestopft. Manchmal ist sogar so wenig Platz in diesen Behältnissen, dass der Müll teilweise sogar „ausgelagert“ und daneben abgelegt wird. Allerdings: Ein Windstoß – und die AWG bekommt alles im wahrsten Sinne des Wortes vor die „Haustüre“ geweht. » [weiterlesen]

Die Ferien haben (endlich?) ein Ende

…zumindest die Blog-Ferien, die wir uns in den letzten Tagen mal gegönnt haben. Eine Woche lang halbwegs Ruhe vom Stress, das war auch mal was. Genug zu tun blieb aber natürlich weiterhin. Von daher…

Während die Schüler in NRW sich gerade einmal über die „Halbzeit“ Gedanken machen mussten, noch über zweieinhalb Wochen vor sich haben, und das Sommerloch so manchen tief mit sich gerissen hat, fangen wir nun wieder an zu bloggen. Hat man uns in der Zwischenzeit ein bisschen vermisst? War ja nicht so lange, manchmal schönes Wetter und so geistreich sind unsere Beiträge ja auch nicht. » [weiterlesen]

Ab in den Sommerurlaub – ohne uns!

Nein, wir waren nicht im Urlaub. Wir sind es auch nicht und werden es wohl auch nicht sein in diesem Jahr. Auch wenn das Wetter derzeit mehr als dazu einlädt, mal im Freien die Seele baumeln zu lassen. Vielmehr schmeißen wir uns aber gerade voll und ganz in die Arbeit, sodass leider ein bisschen weniger Zeit zum Schreiben hier bleibt. Prüfungen stehen in den kommenden Wochen an, ein externer Auftraggeber wünscht die Anwesenheit – da kann es schonmal vorkommen, dass am Abend nicht mehr so viel Zeit zum Bloggen bleibt. Das wird sich aber bald schon wieder ändern, das ist gewiss. Und wenn wir mal fünf Minuten frei haben, dann melden wir uns hier auch zurück. Versprochen…

Sportkurse in den Osterferien

Ob Badminton, Basketball, Cheerleading, Flag Football, Fußball, Handball, Inline-Skating, Jazz-Dance, Jonglieren, HipHop, Luftgewehrschießen, Ringen & Raufen, Selbstverteidigung, Squash, Schach, Poolbillard, Tauchen, Tischtennis oder Video-Clip-Dance – Kinder und Jugendliche können sich im Tal auch in den Osterferien 2008 wieder mächtig „austoben“. Der Stadtbetrieb Sport und Bäder hat nämlich wieder zahlreiche Sportkurse zusammengestellt, bei denen in die verschiedenen Sportarten hereingeschnuppert werden kann.

Das umfangreiche Kursprogramm liegt nicht nur im » [weiterlesen]