Der Plan: „Allein in der Sauna“

Thorsten Hamer ist \"Allein in der Sauna\"Wieso gehen Frauen shoppen und Männer Fußball spielen? Was macht den Reiz des Reitens für die Frauen aus? Wieso schaffen es die Frauen, ihre Männer zu erziehen – und wieso scheitert jeder Erziehungsversuch des Mannes an seiner Frau kläglich? All diesen Fragen und natürlich noch vielen weiteren mehr geht Thorsten Hamer in der Langerfelder Kunst- und Kulturgalerie „Der Plan“ nach. Denn Hamer sitzt » [weiterlesen]

Vierter Advent mit Heinz Erhardt

Ob Loriot, das legendäre „Dinner for one“, Reziationen aus „Grimms Märchen“ oder aber in seiner Paraderolle als Heinz Erhardt – der Schauspieler Thorsten Hamer ist in der Vorweihnachtszeit ein vielbeschäftiger Mann. So vielseitig der junge Solinger sich in den zahlreichen Rollen darstellt, umso lustiger und unterhaltsamer sind aber auch die Stücke, in denen Hamer zu sehen ist.

Einige Restkarten gibt es noch für die „Comedy-Fahrt“ im Kaiserwagen der Schwebebahn am Sonntag, 23. Dezember 2007. Ab 17 Uhr fährt dann nämlich „Heinz Erhardt“ mit. Ausverkauft ist » [weiterlesen]

Der Plan: Noch’n Gedicht

Heinz-Erhardt-Revue in der Galerie Der PlanAuch Jahrzehnte nach seinem Tod begeistert Heinz Erhardt noch die Massen. Mit seinem Nachkriegs-Wirtschaftswunder-Charme sorgte er seinerzeit für die Rückkehr des Lächelns in die Gesichter der kriegsgebeutelten Deutschen. Und daher sollte man sich in Wuppertal und Umgebung einen kulturellen Geheimtipp in den kommenden Wochen auf keinen Fall entgehen lassen. » [weiterlesen]