Ausrücken statt Formel 1 gucken

Feuerwehreinsatz an der Staasstraße in RonsdorfDie Retter von der Feuerwehr haben es nicht immer leicht. Woche für Woche üben sie für den Ernstfall. Bei dem müssen sie oftmals unschöne Dinge erleben, aber vorallem ihr eigenes Leben riskieren, um andere zu retten. Ihrem Einsatz gebührt höchster Respekt. Besonders dann, wenn die freiwilligen Freuerwehr-Leute ihre überaus kostbare Freizeit für die Rettung von Menschen und der Brandbekämpfung opfern. » [weiterlesen]

Wieder Fehler über Fehler bei der WZ

Peinlich ist das wieder einmal, was die Westdeutsche Zeitung da in ihrem Online-Angebot abliefert. Man mag meinen, in der Redaktion sitzen nur Menschen, die sich in Wuppertal überhaupt nicht auskennen und noch nicht einmal eine Stadtplan aufschlagen oder im Internet nach den richtigen Straßennamen und Stadtteilen suchen können. Denn wie sonst sollte man es erklären, dass in einem Artikel zu einem Küchenbrand zunächst konsequent die Espenstraße zur „Espener Straße“ umbenannt wird? Aber wieso man diese Straße dann auch noch in den Stadtteil Ronsdorf verlegt, obwohl sie in der Elberfelder Südstadt zu finden ist, bleibt ein Rätsel. Vielleicht lag es an der Feuerwehr? » [weiterlesen]

Die großen Vorteile des Internets

Brand einer Firma an der Hatzfelder Straße…gegenüber Printtiteln wie Zeitungen und Zeitschriften sind sicherlich zahlreich und schon oft diskutiert worden. Doch just in dieser Woche wurden diese wieder einmal bestätigt. Oder war es nur der Eigensinn einer einzelnen Person? Schauplatz hierfür war der Brand in einer Firma an der Hatzfelder Straße, über den unter anderem neben einigen weiteren Medien auch unsere Partnerseite wupperguide.de in Wort und Bild berichteten konnte. » [weiterlesen]