Gesucht: Wuppertaler @ twitter.com

Gesucht: Wuppertaler @ twitter.comDass es auch in Wuppertal viele Nutzer des Microblogging-Dienstes twitter gibt, das zeigte nicht nur am Montagabend, 22. Dezember 2008, das recht spontane Blogger- und twitterer-Treffen auf dem Weihnachtsmarkt in Elberfeld. Viele interessante Gespräche mit zahlreichen Anregungen standen hier im Mittelpunkt, eine Idee hatte sich jedoch schon im Vorfeld des Treffens „entwickelt“: Eine Übersicht der twitter-Nutzer in Wuppertal. » [weiterlesen]

Nachlese: Blogger- und twitterer-Treffen

Einige ratlos umherirrende Gesichter konnte man am Montagabend, 22. Dezember 2008, vor dem Sasse-Haus an der Elberfelder Herzogstraße entdecken. Gegen 19 Uhr fand dort am Glühweinstand des Lions-Club auf dem Weihnachtsmarkt nämlich ein recht spontanes Wuppertaler Blogger- und twitterer-Treffen statt. Und diese suchenden Personen wollten eine schwarze Tasche mit aufgedrucktem „wupperguide“-Schriftzug finden.

Auch wenn Frank und Thommy erst einmal „blind“ an Kati und Marcus vom wupperblog vorbei liefen, schaffte es immerhin Frank als erster, die Tasche zu entdecken. Als zweiter – trotz » [weiterlesen]

Montag, 22. Dezember 2008, 19 Uhr

Dieses Datum sollte man sich unbedingt merken! Zumindest dann, wenn man mit den Wuppertaler Bloggern und twitterern mal in geselliger Runde bei einem Becher Glühwein (oder natürlich auch etwas anderem oder auch „trocken“) persönlich – und nicht mit Hilfe der Tastatur – ins Gespräch kommen möchte. Denn nach demokratischer Abstimmung findet an diesem Abend das Wuppertaler Blogger-Treffen auf dem Weihnachtsmarkt in Elberfeld statt. Auch wer sich nicht an dem Voting beteiligt oder gerade erst vom Treffen erfahren hat, ist herzlich willkommen! Treffpunkt ist der legendäre, beliebte und wahrlich vor Menschenmassen nicht zu übersehende Lions-Glühwein-Stand am ehemaligen Kasino-Kreisel.

Blogger-Treffen: Montag oder Dienstag?

Ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen entwickelt sich gerade um den Zeitpunkt des Blogger-Treffen auf dem Elberfelder Weihnachtsmarkt. Wie bereits geschrieben, hatte Markus eine kleine Umfrage gestartet. Während die beiden erstmöglichen Termine in der dritten Adventswoche von vorne herein – wohl wegen der zu großen Spontaneität – fast ausschieden, dreht sich nun fast alles darum, ob man sich am Montagabend (22. Dezember 2008) oder am Dienstagabend (23. Dezember 2008) trifft am Lions-Stand trifft. Für beide Termine wurden bislang jeweils sieben Stimmen abgegeben, von einem weiteren Blogger weiß ich aber, dass er den Montag bevorzugen würde. Entscheidet er nun das „Rennen“?

Blogger-Treffen auf dem Weihnachtsmarkt

Blogger treffen bei einem Becher Glühwein? (Foto: adactio)„Wie wäre es mit einem spontanen Glühwein-Treff?“ – Diese Frage konnte sich Markus nicht verkneifen. Schließlich hatten wir zusammen mit anderen Bloggern aus Wuppertal schonmal angeregt, mal ein Blogger-Treffen im Tal zu arrangieren. Doch gekommen ist es dazu bislang leider nicht. Grund genug, mal in der vorweihnachtlichen Zeit einen neuen Anlauf zu probieren. Und nun werden hoffentlich Nägel mit Köpfen gemacht… » [weiterlesen]

Ein Blogger-Treffen in Wuppertal?

Wie bereits im MoehBlog zu lesen war, haben Lars und ich uns während der „Pause“ im wupperblog mal an einem Nachmittag zu einem sehr konstruktiven (und ausgiebig langen) Gespräch getroffen. Thema waren unter anderem Lars‘ neues Projekt „meinTal.de„, das eine Lücke in Wuppertal schließen will, welche in anderen Städten schon lange nicht mehr vorhanden ist. Dort sollen nämlich die Bürger selbst zu Wort kommen, indem sie sich selbst ein Blog anlegen und über ihre Erlebnisse und über ihre Stadt schreiben. Sowas ähnliches gibt es mit dem wupperguide zwar schon, allerdings in einem etwas „professionelleren“ Rahmen – und dort wird aber auch nicht gebloggt. » [weiterlesen]