Knut’scher ein Auslaufmodell

Knuddelig oder einfach nur 'zu süß'?Süß war er ja, der kleine Knut. Denn anders als sein inzwischen recht „großes“ Vorbild aus dem Berliner Zoo war er schließlich ja auch aus Schaumzucker und zum Essen da. Aber wer kam bloß bei Haribo auf den Namen des Naschwerks, von dem auch noch 10 Cent pro Runddose als „Kindergeld“ nach Berlin (nein, nicht an die Politiker, sondern an den Zoo) gingen? „Knuddel-Knut’sch“ konnte doch wirklich nicht ernst » [weiterlesen]

Gestochen: Armer Bär

Armer Bär in der Station Natur und UmweltOkay, für die Besucher der Einweihung des neuen Fledermausgartens der Hahnerberger „Station Natur und Umwelt“ an der Jägerhofstraße stellte dieser Zettel eine gewisse Notwendigkeit dar. Schließlich wussten sie dadurch, wo sie lang müssen. Aber der arme Bär, der als Wegweiser herhalten musste, hatte sich sicherlich auch eine andere Lösung denken können. Denn wer möchte schon gerne einen Zettel » [weiterlesen]