Wurstfans beim Grimme Online Award 2010

Ja, wir werden in nächster Zeit unsere Serie des Currywurst-Tests im Tal fortsetzen. Das wollten wir eigentlich schon seit langer Zeit, aber irgendwie ist immer was dazwischen gekommen. Dafür wurde nun eine Seite für den Grimme Online Award 2010 nominiert, deren Betreiber etwas Ähnliches machen. Allerdings überregional und in bestimmten Lokalitäten: Nämlich in Fußball-Stadien und auf ebensolchen Plätzen.

Fussballwurst.de heißt die Seite, für die noch bis Ende Juni 2010 abgestimmt werden kann. Aus bekannten Gründen ist dies natürlich der Favorit des wupperblog-Teams auf den „Titel“. „fussballwurst.de hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bratwurstkultur in den Fußballstadien zu testen, zu fördern und zu kultivieren“, heißt es in der Eigenbeschreibung. Sinnigerweise landeten die selbsternannten „Bratwurstjournalisten“ des nicht eingetragenen Vereins „zur Steigerung der Bratwurstkultur auf dem Fußballplatz“ in der Rubrik „Kultur und Unterhaltung“. Unterhaltung ist ein solcher Testvorgang – wir reden da aus eigener Erfahrung – am meisten für den Leser, die Wurst – egal, ob mit oder ohne Curry – gehört eindeutig zur Kultur. Besser könnte die Kategorie also nicht passen!

Bleibt zu hoffen, dass Fussballwurst.de diesen Kategorie-Vorteil ausspielen kann. Wir würden uns auf jeden Fall freuen, wenn einige Wuppertaler für unsere „Kollegen“ aus dem hohen Norden der Republik votieren würden. So von Wurstfans zu Wurstfans…

WERBUNG

Kommentare

      fussballwurst.de
      21.05.2010, 22.42 Uhr

      Liebe Wurstkollegen,
      herzlichen Dank für Eure netten Worte – wir freuen uns natürlich über jede Stimme! Und werden – na klar – Euch im 2011 unterstützen, wenn es hoffentlich bei Euch für den Grimme Award um die Wurst geht!
      Viele Grüße aus dem Norden,
      Eure Fußballwürste

      T.Weber
      25.05.2010, 12.05 Uhr

      Und ohne das jetzt schon als Versprechen verstanden wissen zu wollen: Für die nächste Saison ist der persönliche Plan, auch die ein oder andere bergische Wurst mit in unsere Ranking aufzunehmen – und dann sicher auch eine aus dem Tal. 🙂
      Wurstige Grüße!

      Marcus Müller
      25.05.2010, 15.17 Uhr

      Ob es bei unserem kleinen Blog aus Wuppertal jemals zu einer Nominierung zum Grimme Online Award reicht, wagen wir mal schwer zu bezweifeln.

      @T.Weber: Das werden wir natürlich genau beobachten. Zwar spielen die Wuppertaler Vereine nicht mehr in den höheren Ligen, aber den einen oder anderen „Geheimtipp“ könnten wir da schon geben…

Diesen Beitrag kommentieren: