Wuppertaler Studenten spielen „Duckball“

Duckball - Das neue Spiel Wuppertaler StudentenEin Spielfeld, zwei Spieler, 22 Enten und ganz viele Emotionen – so lässt sich das neue Spiel „Duckball“ beschreiben. Doch was ist „Duckball“ überhaupt? Erfunden wurde es von Sportstudenten der Bergischen Universität Wuppertal. Im Rahmen des Projekts „Spielwerkstatt“ mussten sie neue Trendsportarten kreieren. Und „Duckball“ ist neben „Pylon Battle“, „Pätschball“ und „Flumpi“ eines der vier neuentwickelten Spiele. » [weiterlesen]