Frohes Fest wünscht der wupperblog

Schnee, Graupel und jede Menge Regen zu Ostern 2008Zumindest ein frohes Osterfest. Denn das Wetter lässt derzeit eher das vermuten, was wir an Weihnachten vermisst haben: nämlich weiße Festtage. Auch wenn Ostern in diesem Jahr so früh wie lange nicht mehr liegt, so hätte man sich dennoch vielleicht ein, zwei schöne Tage gewünscht. So wie es in den Wochen zuvor auch einige Male bereits war. Aber so müssen wir halt gute Miene zum schlechten Wetter machen und uns auf den Sommer freuen. Der hoffentlich auch in Deutschlands ungekrönter Regenhochburg Wuppertal mal wieder ein richtiger Sommer wird. Wünschen können wir es uns ja…

WERBUNG

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren: