BTV-Cheerleader suchen Verstärkung

Das neue Senior Cheersquad des Barmer TVTanzen, Anfeuern und Figuren bilden – das sind die „Hauptaufgaben“ von Cheerleadern. Hauptsächlich gegründet, um bei sportlichen Veranstaltungen und Wettkämpfen die eigene Mannschaft zu unterstützen und das Publikum zu animieren, hat sich das Cheerleading heute zu einer eigenständigen Sportart entwickelt. Immer mehr Vereine bieten eigene Abteilungen an, in denen der Sport betrieben werden kann. So auch der Barmer TV 1846 Wuppertal.

Um das Senior Cheersquad des Vereins weiter auszubauen, findet am 09. Februar 2008 in der Turnhalle Liegnitzer Straße 64 in Wuppertal-Oberbarmen ein Probetraining für alle interessierten Jungs und Mädels statt. Von 17.00 Uhr bis spätestens 20.00 Uhr kann dann unter Anleitung der erfahrenen Trainerin Corina Yepes in die abwechslungsreiche Sportart hineingeschnuppert werden. Wer so lange nicht mehr warten möchte, der kann natürlich auch mal ganz unverbindlich beim Training der Cheerleader vorbeischauen. Dieses findet dienstags und freitags in Heckinghausen sowie samstags in Oberbarmen statt.

WERBUNG

Kommentare

      Bianca
      27.01.2008, 17.46 Uhr

      Hab ich dieselben Mädels nicht vor kurzem auf einem Flyer von einem Footballteam gesehen? Der BTV ist aber doch Basketball, oder?

      C-ool Blog » Blog Archiv » Cheerleading in Wuppertal
      27.01.2008, 19.08 Uhr

      […] Jeder Cheerleading-Interessierte kann an diesem Tag aktiv am Training teilnehmen und ausprobieren, ob dieser (ungedacht)harte Sport etwas für Ihn/Sie ist. Dies weiß auch der Wupperblog zu berichten: BTV-Cheerleader suchen Verstärkung […]

      Cheerleading Wuppertal
      27.01.2008, 19.24 Uhr

      Ja, das ist ein altes Foto, das dort verwendet wird. Viele der abgebildeten Mädels sind aber heute aktive Cheerleader beim BTV (Barmen). Dort sind sie eine eigenständige Abteilung und NICHT an eine betimmte Sportart gebunden, sondern hauptsächlich damit beschäftigt sich auf eigene Cheerleading-Meisterschaften vorzubereiten. Gruß, Marcus

      Beate Zaczyk
      13.04.2008, 01.19 Uhr

      Halllo!Mein name ist Beate Zaczyk,habe eine 7jährige tochter die sich schon seit einiger zeit wünscht Cheerleader zu werden.Meine frage ist ab wieviel jahre ist es möglich?

      kuku
      25.05.2008, 17.01 Uhr

      hi leutz was geht ab ich tanze gerne mit meiner freundin und suchen eine cheer schule in wupper aber finden net

      Cheerleading-Wuppertal
      27.05.2008, 15.41 Uhr

      Hallo Beate, hallo Kuku,

      beim Barmer Turnverein hier in Wuppertal gibt es Cheerleadinggruppen für alle Altersstufen.

      Erste Informationen und Kontaktdaten findet Ihr auf der Homepage der Senior-Cheer-Gruppe http://www.cheerleading-wuppertal.de … dort könnt Ihr auch gerne gezielt Fragen stellen.

      Zur Zeit ist das Alter unserer jüngsten Cheerleader bei etwa 6 Jahren … das Training findet Freitags Nachmittags statt.

      Die älteren (ich denke mal das ist eher eine Gruppe für Kuku) trainieren z.B. Dienstags ab 19.30 in der BTV-Turnhalle (Heckinghauser Straße).

      Liebe Grüße

      Mel
      30.11.2015, 17.30 Uhr

      Guten Tag ,
      ich habe 2 Mädchen im alter von 9 und 7 die gerne mal bei einem Training zuschauen würden. Leider finde ich nicht wo man mal zur eine probestd kommen könnte , wir kommen aus dem raum wichlinghausen.
      ich bedanke mich schon mal für die antwort.
      lg

Diesen Beitrag kommentieren: